Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Singen für alle


If you can walk, you can dance. If you can talk, you can sing!  
(Sprichwort aus Zimbabwe) 

Seit ich mich mit dem Thema Singen und Stimme befasse, erzählen mir immer wieder Menschen, sie könnten nicht singen, ihre Stimme sei sogar geradezu eine Zumutung für alle Zuhörer. Häufig gibt es dann noch eine Geschichte dazu, die dies belegen soll, wie etwa die vom Grundschullehrer, der einen schon in der zweiten Klasse vom Chor ausschloss. Berichte dieser Art sind natürlich eher Nachweise für unsensibles Verhalten gegenüber Kindern - aber die Bewertung, die darin liegt, sitzt tief und ist Teil der Selbstwahrnehmung geworden: "Ich kann nicht singen!"

Wie schade! Denn vom Ursprung her ist das Singen keine Tätigkeit, die an eine bestimmte Form des Talents oder der Leistungsfähigkeit geknüpft ist, sondern ein archaisches Mittel, Gefühle auszudrücken und miteinander zu teilen - in allen Kulturen und Zeitaltern der Menschheit wird und wurde gesungen. Vermeintlich "nicht singen zu können" (und es deshalb zu vermeiden) schneidet uns also von der Möglichkeit ab, dieses uralte menschliche Ausdrucksmittel für uns und mit anderen zu erleben. 

Mein besonderes Anliegen ist es, Menschen (wieder) zum Singen zu bringen: weil es Spaß macht, weil es guttut, weil es auf unkomplizierte Art Begegnung und Zugehörigkeit schafft -  und weil das Singen "die eigentliche Muttersprache des Menschen" ist, wie der Musiker Yehudi Menuhin es einmal ausgedrückt hat. 

Sie haben Lust, Ihre Stimme zu entdecken?  Ich begleite Sie gerne dabei. 

 

 

Im Rahmen von Einzelstunden kann ich individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingehen. Begeben wir uns gemeinsam auf die spannende Reise zu Ihrer ganz eigenen, unverwechselbaren Stimme!

 

 

Mit  anderen zusammen zu singen und sich am gemeinsamen Klang zu erfreuen ist ebenso einfach wie beglückend. Wer Lust auf regelmäßige musikalische Weltreisen ohne Leistungsdruck hat, ist in einer Singgruppe gut aufgehoben.



Eine Reise zu den Wurzeln der Musik! Der Workshop "Back to the Roots" ist ein Tag für alle, die Lust haben, sich selbst als Teil der Musik zu erleben - ganz unabhängig von Vorerfahrungen oder Bewertungen. Der Kopf darf Pause machen, während wir gemeinsam in Gesang und 
Rhythmus eintauchen.